Infos zur Krankenversicherung für Studenten

Als Schüler oder Student am Studienkolleg oder an privaten Institutionen wie Sprachschulen müssen Sie eine private Krankenversicherung abschließen. Wir haben für Sie die Angebote der drei Anbieter Klemmer, Dr Walter und Care Concept verglichen.

Persönliche Beratung: 0721 38467360

Unsere Empfehlung 1: Tarif Premium von Klemmer oder

Empfehlung 2: Educare24, Tarif L haben Sie für 41 €/Monat eine sehr gute Absicherung. Wer Wert legt auf Kostenerstattung für Vorsorge beim Arzt und Zahnprophylaxe, kann auch den Tarif XL von Dr Walter wählen.

Zu Empfehlung 3:  Krankenversicherung ab 28 € / Monat. Der Tarif Basic von der Firma Care Concept ist eine Mindestabsicherung.  Achtung: die erforderliche Unfall- und Privathaftpflichtversicherung kommt noch mit bis zu 7,5 €/Monat hinzu! (online-Abschluss (Link) siehe oben.  Im Tarif Care Concept Basic gelten  diese Einschränkungen:

  1. begrenze Invaliditätsleistungen in der Unfallversicherung.
  2. Begrenze Kostenerstattung beim Arzt 1,7-facher Satz der GOÄ (link GOÄ GOZ) (Gebührenordnung Ärzte) statt 2,3-fach.
  3. Selbstbeteiligung 50 € pro Versicherungsfall.

Wichtig: Schließen Sie die Krankenversicherung möglichst für die gesamte Dauer des Vorbereitungskurses ab. Empfehlug 1: 12 Monate oder länger.  Während des Aufenthaltes in Deutschland bis zur Einschreibung ist der Wechsel der Versicherung nicht mehr zu empfehlen. Der Versicherer kann die Verlängerung bei Änderung des Gesundheitszustandes sogar ablehnen. Bei vorzeitiger Heimreise oder Wechsel ins Hauptstudium kann der Vertrag jederzeit gekündigt werden.

Spezieller Vorteil bei Dr Walter: konstanter Beitrag für bis zu 18 Monaten Dauer. Bei Care Concept gilt ein konstanter Beitrag für bis zu 36 Monaten Laufzeit.

Achtung: Ein im Heimatland abgeschlossener Vertrag, der oft bis zu 4 Monate gilt, kann nach 4 Monaten in Deutschland nicht verlängert werden, denn in Deutschland muss unmittelbar nach der Einreise ein neuer Vertrag für die komplette Dauer des Studienkolleg abgeschlossen werden.

Tipp: Buchen Sie für die Einreise nach Deutschland zur Erlangung des Visums einen  Vertrag  für maximal 5-10 Tage. Und schließen Sie gleich nach Ankunft in Deutschland einen neuen Vertrag ab. Das Studenten-Sperrkonto in Deutschland kann sofort nach Ankunft in Deutschland frei geschaltet werden und dann kann man den Beitrag bequem monatlich zahlen.  

Tipp: IBAN berechnen. Unter dem Link der Sparkasse haben Sie die Möglichkeit, aus Ihrer Kontonummer und BLZ (Bankleitzahl) die vollständige IBAN-N° zu berechnen. Geben Sie die Kontonummer ohne Lehrzeichen ein.

Wechsel ins Hauptstudium: Was ist zu tun? Wir helfen Ihnen auch hier, die richtige gesetzliche Kasse zu finden. Antragsformulare für die gesetzliche Krankenversicherung (Pflicht). Zur Zeit empfehlen wir diese beiden Kassen. Warum? Sieh unten.

Pdf-Antrags-Formulare:  DAK  Techniker (TK) 

bitte ausfüllen unterschreiben und per Fax an 0721 9351514 oder Mail an info@ge-ld.de

Mit Einschreibung im Hauptstudium tritt  Versicherungspflicht für Studenten in der gesetzlichen Kasse ein.   Achtung Sonderfall: Falls Sie mit Aufnahme des Hauptstudiums das Alter von 30 Jahre erreicht haben, sollten Sie dem Grunde nach die private Krankenversicherung vom Studienkolleg beibehalten.

Klartext zu den Preisvergleichen:  Im Internet gibt es Vergleichsportale zu praktisch jedem Produkt. Wir haben nicht alle am Markt angebotenen Angebote aufgenommen, z.B. Mawista, Allianz oder Hanse Merkur usw fehlenr. Grund: Die Beiträge für Studenten. Sprachschüler, Gastwissenschaftler etc unterscheiden sich für diese Versicherung kaum im Preis. Wir legen Wert, auf solide verlässliche Partner, die Ihnen im Erstfall wirklich helfen.

Der Beitragsunterschied von einer Krankenkasse (Gesetzliche) zur anderen Kasse für Studenten ist gering und liegt bei den wirklichen Wahlmöglichkeiten von überregionalen Kassen bei praktisch unter 4 € pro Monat. Klar als Student muss man mit jedem Euro rechnen. Die günstigsten Kassen sind oft nur lokal tätige Unternehmen mit weniger als 10.000 (zehntausend) Mitglieder. Dagegen haben z.B. eine bundesweite Kasse wie BEK und DAK mehrere Millionen Mitglieder. Fazit: Niedrigen Beiträge der entsprechenden Kassen halten sich oft nicht so lange, wie man hofft. Wer nämlich die Kasse wechselt, muss dort erst mal 18 Monate bleiben. Besser: Prüfen Sie das Bonusprogramm der Kasse. Unerere Empfehlung TK und DAk.

Berechnung des Beitrages für Studenten (klingt kompliziert?): 70% des allgemeinen Beitragssatzes von 14,6% aus dem Bemessungsbeitrag. Dies ist als Pauschaleinkommen für Studenten der BAföG-Satz. In der Pflegeversicherung wird unterscheiden, ob Studenten Kinder haben oder  nicht. Keine Kinder (Normalfall), dann sind es 2,6%  = 16,87 €, oder 2,35% = 15,25 € für Studenten mit Kindern.

Wir helfen Ihnen gerne.

Impressum

Wir beraten Sie gerne:

Eduard Maier, Dipl.Math.
Am Hubengut 3-IWV
D-76149 Karlsruhe
email: private@krankenversicherung.com

Telefon: 0049 (0) 721 9351516 oder 0049 (0) 721 38467361
Fax:      0049 (0) 721 9351514
Mobil: 0151 62646378
Steuernummer 35121/10353

Wir freuen uns über Ihrer Empfehlung.